Systemische Beratung

Die Herausforderungen des Lebens bringen die meisten von uns hin und wieder aus der Balance.  Dinge kommen aus der gewohnten Ordnung, passen plötzlich nicht mehr ins Leben oder stellen uns vor neuen Herausforderungen, weil sich das Leben um uns herum verändert hat. Du fragst dich...

 

·       ...was sind meine Möglichkeiten?

·       ...wie soll ich mich entscheiden?

·       ...was übersehe ich?

·       ...wie soll ich mit dieser Person umgehen?

·       ...verschwinden diese Gedanken jemals wieder?

·       ...wie konnte mir das passieren?

 

Du sucht  Unterstützung, Klarheit, jemanden der mit dir dieses Chaos sortiert? Du wünschst dir Veränderung?  Dann melde dich bei mir und vereinbare ein kostenloses Kennenlernen über das Kontaktformular oder schreibe mir eine E-Mail. 

 

FAQ

Help! I feel more comfortable in English!

For any questions send me a mail or use the contact form. I am happy to support you.

 

Wie kann ich mir eine Beratung/ein Coaching bei dir vorstellen?

Eine Beratung bei mir beginnt stets damit, dass wir gemeinsam den Kern deines Problems herausarbeiten. Bereits dieser Prozess wird dir viel Klarheit geben und erste Veränderungen in Gang setzten. Wie es danach weiter geht entwickelt sich ganz individuell, denn jeder Mensch und jede Beratung ist anders. Ich arbeite gerne mit kleinen Helfern, wie Stift und Papier, Spielsteinen oder Metaphern, aber auch Übungen, die du für dich alleine machen kannst

 

 Bin ich mit meinem Thema richtig bei dir?

· Ja, wenn du jemanden suchst, der mit dir Ungeklärtes aufräumt und Übersicht in dein persönliches Chaos bringt.

· Ja, wenn du jemanden suchst, der liebevoll und ehrlich mit dir da hinschaut, wo es unangenehm werden könnte.

· Nein, wenn du jemanden suchst, der dir nur sagt, was du hören möchtest.

 

Um dir ganz sicher zu sein, buche doch einfach einen kostenlosen Termin zum Kennenlernen.

 

Wann, wie, wo und wie viel?

Wir treffen uns für eine Beratung entweder Online oder in München. D. h. wir skypen zu einer verabredeten Zeit miteinander oder treffen uns an einem Ort, den wir gemeinsam aussuchen. Ein Café, in dem du dich wohlfühlst, oder auch bei dir Zuhause. Eine Beratung dauert zwischen 20 Minuten und 90 Minuten – das besprechen wir vorab. Die Preise findest du hier. Du bekommst eine Rechnung von mir und bezahlt wird im Voraus über Paypal (kein Paypal? Kein Problem, wir finden eine Alternative).

 

Wie oft sehen wir uns?

Vieles lässt sich in unerwartet kurzer Zeit verändern. Für den Anfang empfehle ich dir ein Dreierpaket zu buchen, egal ob du dich für 20 Minuten oder für 90 Minuten entscheidest.

 

Mich stört das „Du“

Wenn Sie sich mit einem förmlichen Sie wohler fühlen, richte ich mich gerne nach Ihnen. Um gemeinsam an einem Strang zu ziehen, ist ein informelles Du nicht notwendig.

 

Beratung oder Coaching?

Im weiten Feld der (psychologischen) Beratung und des Coachings gibt es viele Bezeichnungen. Life Coach, Trainer, Berater, systemisch, NLP... und viele, viele mehr. Eine einheitliche Definition gibt es nicht. Ich bezeichne mich selbst als „psychologische Beraterin“, um auf meine Qualifikation und mein Fachwissen als Psychologin hinzuweisen. Da ich mich aber auch als Wegbegleiterin und Unterstützerin verstehe, kann man mich auch als „Coach“ bezeichnen.

 

Beratung oder Therapie

Eine Psychotherapie und eine psychologische Beratung können viel gemeinsam haben, was die verwendeten Techniken oder auch die Probleme betrifft, die besprochen werden. Es gibt jedoch einige wesentliche Unterschiede, auf die ich hier hinweisen möchte:

  • psychologische Psychotherapeuten haben neben einem Psychologie- oder Medizinstudium eine mehrjährige, staatlich anerkannte Ausbildung absolviert. Coaches oder Berater müssen dies nicht tun.
  • der psychologische Psychotherapeut ist ein sogenannter „Heilkundiger“, d. h. er kennt sich mit psychischen Erkrankungen und deren Therapie aus. Als Coach oder Berater ist es mir nicht erlaubt, psychische Erkrankungen zu behandeln.
  • daher wird eine psychologische Psychotherapie auch in der Regel von der Krankenkasse übernommen, während eine Beratung privat bezahlt wird.

 

Ich biete keine psychologische Psychotherapie an, sondern eine psychologische Beratung. Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass ich keine (für die Krankenkassen relevante) psychische Erkrankung behandle, sondern gesunde Menschen, die sich Unterstützung wünschen oder sich persönlich weiterentwickeln wollen.